Das 8. jährliche Alternative & Receivables Finance Forum in London

Das “Alternative Finance & Receivables Forum” von BCR verfolgt seit 2014 die Revolution in der Forderungs- und Rechnungsfinanzierung. Diesen November findet es als zweitägige Veranstaltung in London statt.

Die Veranstaltung ist ein einzigartiges Treffen, bei dem etablierte Forderungsfinanzierer mit „alternativen“ KMU-Finanzierern zusammentreffen, um herauszufinden, wie sich die Wettbewerbslandschaft für gewerbliche Finanzierungen verändert und was KMU und Firmenkunden von Finanzanbietern erwarten.

8. jährliche Alternative & Receivables Finance Forum

Experten aus dem Banken-, Fintech- und Nicht-Banken-Finanzsektor werden Entwicklungen in Finanzsystemen ausserhalb des traditionellen Bankwesens diskutieren. Einige dieser neuen Formen haben das Potenzial, herkömmliche Finanzinstitute zu ersetzen. Die Teilnehmer befassen sich mit der Macht alternativer Finanzsysteme, den Möglichkeiten dezentraler Finanzen und den Auswirkungen innovativer Technologien auf traditionelle Marktteilnehmer.

Unser Chief Investment Officer, Rick Pearson, wird bei der Veranstaltung in London auf dem Investor’s Panel sprechen: „Was bewegt Investoren dazu, in alternative und Forderungsfinanzierung zu investieren?“ Das Panel wird sich auf die Entwicklungen seit 2021 konzentrieren und darauf, wie sie die Entscheidungen der Investoren heute und in Zukunft beeinflussen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Investoren alternative Finanzierungsformen im Vergleich zu traditionellen Instrumenten bewerten.

Für Rick ist es auch eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte: Er war mit Clifford Chance für die erste Verbriefung versicherter Forderungen nach dem Europäischen Verbriefungsgesetz verantwortlich.

Weitere Informationen und Eintrittskarten erhalten Sie unter https://bcrpub.com/events/8th-annual-alternative-receivables-finance-forum.