Kunden

Wir bieten Finanzierungslösungen für wachsende Unternehmen.

Was wir tun.

Lösungen zur Umlaufvermögensfinanzierung helfen Unternehmen dabei, Komplexität zu bewältigen, Risiken zu reduzieren, Lieferanten zu unterstützen, Investitionen anzuschieben und neue Kunden zu gewinnen.

Dies kann über verschiedene Strukturen zur Finanzierung von Forderungen und Verbindlichkeiten erreicht werden. Das Ziel ist dabei immer, das Umlaufvermögen entlang der Wertschöpfungskette zu optimieren.

Seit der Einführung unseres Forderungsprodukts im Jahr 2019 haben wir Forderungen im Wert von über 7 Mrd. Euro gekauft, ohne dass es einen einzigen Ausfall oder eine unbezahlte Rechnung gab. Wir sind stolz auf unsere Flexibilität und unsere Fähigkeit, Lösungen zusammenzustellen, die sowohl für den Kunden als auch für den Investor passen – wie können wir Ihnen helfen?

Für seine Kunden erstellt und verwaltet Pactum Programme zur Finanzierung grosser Umlaufvermögen.

Diese basieren auf dem fortlaufenden Kauf von offenen Forderungen. Im Rahmen dieser Programme kann ein Lieferant (oft als Verkäufer bezeichnet) durch den Verkauf seiner Forderungen an einen Geldgeber Vorteile für sich selbst und seine Käufer erzielen. So kann zum Beispiel eine Ausweitung der Zahlungsfristen angeboten werden.

Die Programme stellen daher eine Win-Win-Situation sowohl für Verkäufer als auch für Käufer dar. Für Verkäufer ist es eine Möglichkeit, Umsatzwachstum zu finanzieren, gleichzeitig das Kreditrisiko zu reduzieren und das Umlaufvermögen zu verbessern.

Auch die Käufer profitieren, indem sie ihre Liquiditätsposition verbessern und die Höhe der offenen Forderungen verkürzen.

Aus Kreditsicht sind Debitorenprogramme wesentlich komplexer in der Handhabung als Kreditorenprogramme, aber sie überzeugen durch eine effektive Diversifizierung des Kreditrisikos. Grundlage hierfür ist die aktive Verwaltung diversifizierter Portfolios von Schuldnern im Gegensatz zur Risikokonzentration auf eine Gegenpartei.

Bilanztechnisch gesehen sind Lösungen zur Forderungsfinanzierung ein effizienter Weg zur Finanzierung des Umlaufvermögens, da sie die Verschuldung nicht beeinflussen und den Cashflow und die Liquidität aller Beteiligten erheblich verbessern.

Was wir bieten.

Erfolgreiche und schnell wachsende Unternehmen profitieren von zusätzlichen finanziellen Mitteln. Dafür Pactum bietet einen schnellen Weg für Wachstum oder Risikominimierung, indem es das bei Kunden und Lieferanten gebundene Kapital freisetzt.

Unsere debitorenbasierten Programme:

  • Fokussieren auf das Geschäft des Kunden und seinen Kapitalbedarf und decken mittlere bis hohe Volumina
  • Können verschiedene Währungen (EUR, CHF, USD, GBP und JPY), unterschiedlichen Firmen und Gerichtsbarkeiten einbeziehen
  • Werden zügig umgesetzt und arbeiten mit kurzen und definierten Durchlaufzeiten
  • Bieten eine einzige Anlaufstelle für Kunden
  • Sparen Zeit und bieten direkte Datenverbindungen sowie eine hohe Prozessoptimierung
  • Verbessern Cashflow, Berichterstattung, Überwachung, Kreditprüfung und Compliance
  • Berücksichtigen bestehende vertragliche Rahmenbedingungen, um den Arbeitsaufwand deutlich zu reduzieren
  • Decken einen mehrstufigen Partnerschaftsansatz von OEMs, Distributoren, Wiederverkäufern und Endkunden ab
  • Finanzieren Forderungen auf der Grundlage von Produkten, Software und Dienstleistungen in fast allen Branchen

Vorteile

Wir sehen die Umlaufvermögensfinanzierung als eine Alternative zu festverzinslichen Anlagen, die mehrere Vorteile bietet:

  • Erhöhtes Finanzierungspotenzial
  • Flexible Anpassung des Liquiditätsbedarfs
  • Verbesserte Risikoverteilung
  • Verbesserte Eigenkapitalrendite
  • Zugang zu erheblichen Kapitalmengen

 

Unsere Produkte sind einzigartige, massgeschneiderte Lösungen und bieten Investoren:

  • Strategien mit geringer Korrelation
  • Überlegene Renditen mit kurzer Laufzeit
  • Investment-Grade ähnliches Kreditrisiko mit hoher Versicherung und Risikoaversion
  • Gesicherte Übersicherung
  • Hohe Diversifizierung über Branchen
  • Effizientes Liquiditätsinstrument
  • Abgesichertes Währungsrisiko